skip to content

Ausbruch Querschlag - Plastische Verzerrungen im Boden, Schritt 11

Normalspannungen in der Schale in Umfangsrichtung - Schritt 11

Dimensionen

Die Auswahl der am besten geeigneten Dimension für die Berechnung ist der Schlüssel für eine wirtschaftliche Analyse:

0-D

Oft verlangt die Unsicherheit bei den Eingangsdaten nach einfachen Lösungen - analytische Tools sind hier hilfreich. - Die basieren natürlich oft auf ebenen oder räumlichen Modellvorstellungen.

1-D

Stabstatik ist auch oft nützlich - und spart Zeit und Geld.

2-D

Der Standard im Tunnelbau - ebene Finite-Elemente-Berechnungen. Oder gebettete Stabzüge. Routine und deshalb preiswert.

3-D

In Kombination mit nichtlinearen Stoffgesetzen schon anspruchsvoll und zeitaufwändig. Bei Stationen oder Tunnelverzweigungen unter Bebauung immer wieder erforderlich.

3-D+

Kommt die Zeit als zusätzlicher Parameter dazu - zur Modellierung des Bauablaufs und/oder der zeitabhängigen Eigenschaften von Spritzbeton - können weitere Erkenntnisse gewonnen werden. Zum Beispiel über die Auswirkungen der Vortriebsgeschwindigkeit. Oder die Auslastung des Spritzbetons.

 

Langjährige Erfahrung erlaubt es, gezielt das einfachste Werkeug auszuwählen, mit dem die gewünschten Aussagen getroffen werden können.